EM BlogOnline-Magazin der Elektro-Material AG

SUN2WHEEL, das aktuellste Entwicklungsprojekt eines Tessiner E-Mobilitätsspezialisten, ist eine selbstversorgende (autarke) E-Auto-Garage mit «Second-Use»-Pufferbatterien. Die technische Besonderheit von SUN2WHEEL ist, dass die E-Autos der Verbraucher beim Laden, unter Berücksichtigung der Regelungswünsche des jeweiligen EVUs, aktiv gesteuert und geregelt werden. Diese Garage kann einen ROI (Return on Investment) in weniger als 10 Jahren ermöglichen.

Beat mit digitalSTROM: Aus einem Haus wird ein Smart Home. Beat ist seit 11 Jahren bei einem mittelgrossen Betrieb mit 9 Kollegen angestellt. digitalStrom hat er bei einer sanften Renovation eines Wohnhauses kennen und schätzen gelernt. Wie spielt die dezentrale Aktorik und die Vernetzung über bestehende Leitungen dieses Mal ihre Stärken aus?

Markus mit Feller zeptrion: Aus einem Haus wird ein Smart Home. Markus ist seit 16 Jahren selbstständig und beschäftigt noch zwei Elektroinstallateure. Er hat sich über zeptrion auf der Ineltec informiert. Einfach einsetzbar, unkompliziert, auf die Anforderungen gut zugeschnitten: Er kommt damit bei seinen Aufträgen in diesem Bereich sehr gut zurecht. Warum setzt Markus auch dieses Mal auf zeptrion?

Die neuen DIN-Schienen SMS-Butler der Firma Elbro können universell überall dort eingesetzt werden, wo kein Leitsystem zum Fernschalten und –überwachen vorhanden ist. Statusberichte können benutzerfreundlich per Email oder SMS empfangen werden.

Die in Basel und Rüti ansässige Datec electronic AG entwickelt und produziert kundenorientiert Produkte in den Bereichen Industrie Elektronik, Gebäudeautomation und LED Beleuchtung. Im Bereich KNX verfügt das Team über eine langjährige Erfahrung und überzeugt durch innovative Produkte.

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Schlagworte wie zum Beispiel Digitalisierung, E-Mobilität, Energieeffizienz, Smart Home und Gebäudeintelligenz sind in vieler Munde. Neue Technologien beginnen, unseren Alltag zu verändern. Schauen wir nach vorne: Fünf EM Mitarbeiter sagen, was sie im Jahr 2017 erwarten.