Kategorie: Aktuelles

Sicherlich kennen Sie diese Situation aus Ihrem Arbeitsalltag: Ihr Kunde kontaktiert Sie mit der Bitte, seine Beleuchtungsanlage auf den aktuellen Stand zu bringen. Die Leuchtmittel fallen häufig aus, es ist zu wenig Licht vorhanden oder die Nutzer beklagen fehlenden Komfort und mangelnde Steuerungsmöglichkeiten.

Tiefgaragen, Treppenhäuser, Korridore und Nebenräume haben vieles gemeinsam: Es sind Räume, die häufig genutzt werden und bei denen Sicherheit und Orientierung an erster Stelle stehen. Sicherheit bedeutet eine deutliche Kennzeichnung von Ein- und Ausgängen sowie eine ausreichende Beleuchtung. Gerade in öffentlichen Gebäuden, in denen sich die Besucher oft nicht auskennen, schafft Licht Vertrauen und Orientierung. Da diese Räume häufig genutzt werden, ist eine funktionierende, effiziente Beleuchtung von grosser Bedeutung. Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Lichtanlagen hier erneuern möchten?

Die „smarte“ Video-Innensprechstelle für einen vernetzen Lebensbereich Classe 300 X13E ist die neue Video-Innensprechstelle, die Zeitgeist und Innovation miteinander verbindet. Ausgangspunkt ist die Kommunikation zwischen dem Smartphone und der Video-Türstation. Die integrierte WLAN-Schnittstelle erlaubt die Verbindung mit der Sprechanlage, so dass man – mittels der passenden App (für Android und iOS, erhältlich im jeweiligen Online-Store) [...]Continue reading

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Schlagworte wie zum Beispiel Digitalisierung, E-Mobilität, Energieeffizienz, Smart Home und Gebäudeintelligenz sind in vieler Munde. Neue Technologien beginnen, unseren Alltag zu verändern. Schauen wir nach vorne: Fünf EM Mitarbeiter sagen, was sie im Jahr 2017 erwarten.

Bereits zum 7. Mal hat sich die Elektrobranche im Mai in Bern getroffen. An der ELECTRO-TEC West überzeugten sich Elektroinstallateure, Elektroplaner, Lichtplaner, Gebäudetechniker, Fach- und Berufsschulen sowie weitere Fachspezialisten von der umfassenden Leistungsschau.