Ihre Kundennummer ist nicht mehr aktiv

Die von Ihnen bisher gewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Um sich in den Shop einloggen zu können, aktivieren Sie bitte eine der unten aufgeführten Kundennummern.

Auswahl aktive Kundennummer

    Keine aktive Kundennummer verfügbar

    Die von Ihnen ausgewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator oder an Ihre EM Niederlassung.

    ×

    Das smarte Beleuchtungssystem

    Zurück zur Übersicht Blog
    EM.Webshop, Aktuelles, EM Licht

    Die Beleuchtung in der Industrie wird intelligent

    Signify (ehemals Philips Lighting) lanciert sein bewährtes Beleuchtungssystem Green Warehouse neu: Das smarte Beleuchtungssystem unter dem Namen «Interact Pro» erfüllt flexibel die unterschiedlichsten Projektanforderungen für automatisierte Beleuchtung.

    Unsere starken Marken für Ihre Anforderungen.

    Signify

    Immer mehr Unternehmenseigentümer haben ein grosses Interesse daran, den Arbeitsplatz ihrer Mitarbeitenden zu optimieren und ein positives Arbeitsumfeld zu gestalten. Die Arbeitsumgebung hat einen direkten Einfluss auf die Zufriedenheit und Produktivität. Es gibt viele Möglichkeiten einen Arbeitsplatz zu verbessern – eine davon ist eine optimale und vernetzte Beleuchtung.

    Aber was genau zeichnet eine vernetzte Beleuchtung aus? Vernetzte Beleuchtung bedeutet, dass die LED-Komponenten über eine Anwendungs-Software (App) verbunden sind. Auf diese Weise wird es möglich, Lichteinstellungen für verschiedene Bereiche eines Gebäudes zu automatisieren und zu optimieren. Bewegungsabhängige Schaltung, Beleuchtung abhängig vom Tageslicht oder individuelle Szenarien sind damit kein Problem mehr. Dabei haben die Mitarbeitenden weiterhin die Möglichkeit, die Beleuchtung manuell auf ihre Bedürfnisse einzustellen. Der Geschäftsinhaber erhält anonymisierte Daten über den Energieverbrauch, die Kosten und den Status der Lichtanlage.

    In vielen Neubauten hat sich vernetzte und intelligente Lichttechnologie bereits durchgesetzt. Interact Pro ermöglicht jetzt ganz einfach und ohne neue Leitungen die Sanierung von Altanlagen, damit auch kleine und mittlere Unternehmen von den Vorteilen profitieren können.

     

    Machen Sie Ihre Beleuchtung intelligent –
    Mit Interact Pro.

    Informieren Sie sich jetzt zu Ihren Möglichkeiten.

    Signify Interact Pro

    Automatisierte Beleuchtung: Es lohnt sich!  

    Ist Ihnen klar, wieviel Energie ein Unternehmen sparen kann, wenn die Beleuchtung nur dann eingeschaltet ist, wenn sie auch wirklich benötigt wird? Jetzt ist Schluss mit der Beleuchtung ungenutzter Flächen. Mit dem Interact Pro System, vernetzter Beleuchtung und Sensoren können Sie vieles automatisieren und den Energieverbrauch deutlich senken. Mit automatisierten Lichtszenarien und vordefinierten Dimmzonen passen Sie die Beleuchtung an Zeitpläne, Schichten und Präsenzen an. Nutzen Sie Präsenzsensoren, um dann für eine ausreichende Beleuchtung zu sorgen, wenn sie wirklich gebraucht wird. Tageslichtsensoren messen das einfallende Tageslicht, das Sie nutzen können, um die Beleuchtungsstärke zu verringern.

    Ein Mitarbeiter hat vergessen, das Licht auszuschalten? Auch das ist kein Problem mehr. Mit vernetzter Beleuchtung, Interact Pro und der kostenlosen Smartphone App kann der Besitzer der Anlage selbst definieren, wann Leuchten ein- und ausgeschaltet oder gedimmt werden. Alle Flächen können dafür in selbst zusammengestellte Gruppen eingeteilt werden. Und innerhalb dieser Gruppen sorgen in Zonen zusammengefasste Leuchten für den möglichst effektiven Einsatz der Beleuchtung. 

    Durch den smarten Einsatz von Gruppen und Zonen beleuchten Sie genau die Bereiche, die notwendig sind.

    Optimale Lichtsteuerung

    Erstellen Sie Lichtszenarien, Zeitpläne und Dimmprofile, die den geschäftlichen Anforderungen entsprechen. In ungenutzten Räumen, Arbeitsbereichen oder Etagen wird das Licht automatisch gedimmt oder ausgeschaltet. Lassen Sie die Beleuchtung überall dort eingeschaltet, wo noch gearbeitet wird. Präsenzsensoren sorgen dafür, dass die Beleuchtung automatisch eingeschaltet wird, wenn Bewegungen erkannt werden. 

    Die Vorteile einer intelligenten Lichtsteuerung liegen auf der Hand. Neben der deutlichen Verbesserung der Lichtverhältnisse können durch den gezielten Einsatz der Automatisierung erhebliche Energiekosten eingespart werden (dazu kommt noch die Ersparnis, die Sie bei der Nutzung von LED im Vergleich zu herkömmlichen Lampen sowieso erzielen). Es versteht sich von selbst, dass damit auch die Erreichung der unternehmenseigenen CO2-Ziele deutlich positiv beeinflusst werden kann.
     


    Zuverlässige Produkte legen das Fundament Ihrer Beleuchtung

    Die Interact Ready Hallenleuchten von Philips sind die ideale Lösung für einen 1:1 Austausch mit minimalem Installationsaufwand. Die Leuchten sind direkt mit einem integrierten Sensor ausgestattet. Ein echter Alleskönner ist dabei zum Beispiel das Interact Ready Maxos Fusion Lichtband. Es bietet die beste und flexibelste Lösung für homogenes Licht und kann dank smarter Sensoreinheiten ebenfalls vernetzt werden. 

    Mit dem Interact Pro Sensor wird Ihr Lichtband intelligent!

    Interact Pro Sensor

    Die Installation der Leuchten erfolgt fast wie bei jedem anderen Lichtprojekt. Hallenleuchten werden 1:1 wie ein/aus Leuchten (keine neuen DALI-Leitungen nötig) angeschlossen. Beim Lichtband wird pro max. 4 SIA-Lichtträger ein Sensor in das Lichtband eingeklickt. Die Sensoren steuern die 4 Lichtträger über die Verdrahtung der Schiene, daher wird die dazugehörige Leitung in der Tragschiene zwischen den Sensoreinheiten bei der Installation unterbrochen. Die Sensoreinheiten kommunizieren untereinander über Zigbee. Optional können Sie batteriebetriebene und funkvernetzte IP65 Sensoren und/oder Funkschalter hinzufügen.
     

    Interact Pro Sensor

    Eine zuverlässige Software für eine reibungslose und schnelle Inbetriebnahme

    Als Installateur bietet Ihnen Interact Pro die Möglichkeit, sich ohne weiteren grossen Fortbildungsaufwand zum echten Experten für automatisierte Beleuchtung zu entwickeln. Damit verbessern Sie Ihre Möglichkeiten, Ihre Kunden optimal und zukunftssicher zu beraten sowie bei allen Zielen zu unterstützen. Mit der kostenlosen App richten Sie das Interact Pro System einfach, intuitiv und ohne zusätzliche Kabel initial ein.

    Als Unternehmen haben Sie ebenfalls mit der kostenlosen App alles zu jederzeit unter Kontrolle und können beliebige Änderungen in nur wenigen Schritten selbst vornehmen.

    Es lohnt sich also für alle Seiten beim nächsten Beleuchtungsprojekt direkt «Interact ready» zu sein!

     

    Das Interact Pro System

    Erfahren Sie mehr über das smarte Beleuchtungssystem. Mehr Informationen

    Signify Landingpage

    Interact Ready im Hell und Schnell

    Sehen Sie sich jetzt die Interact Ready Produkte im Hell und Schnell Sortiment im EM.Webshop an. Mehr Informationen

    Hell und Schnell Sortiment
    Zurück zur Übersicht Blog
    Um Ihnen online eine bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. ×
    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung