Ihre Kundennummer ist nicht mehr aktiv

Die von Ihnen bisher gewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Um sich in den Shop einloggen zu können, aktivieren Sie bitte eine der unten aufgeführten Kundennummern.

Auswahl aktive Kundennummer

    Keine aktive Kundennummer verfügbar

    Die von Ihnen ausgewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator oder an Ihre EM Niederlassung.

    ×

    EM Licht
    Referenzen
    Verkaufsfläche

    Zurück zur Übersicht Referenzen

    Referenzen Verkaufsfläche

    Für jeden Fall die richtige Lösung

    Wir sorgen dafür, dass jeder Raum zweckdienlich beleuchtet wird. Folgende Fallbeispiele zeigen, wie wir vorgehen, um die individuell beste Lösung zu berarbeiten.

    Lichtprojekt CALIDA Factory Outlet

    Exakt 80 Jahre nach der Gründung von CALIDA (1941) hat die Firma ihren Standort in Sursee weiter ausgebaut. Es entstand ein neues Outlet, bei dem ein neues Lichtkonzept zur Anwendung kam. EM Licht setzte für die neue Verkaufsfläche die Lichtberechnung und -planung um. Mehr Informationen

    titelbild-calida.jpg

    Effiziente Lichtlösung mit maximaler Flexibilität für Aligro Bern

    EM Licht entwickelte ein Lichtkonzept für den Schweizer Grosshändler, das die Bedürfnisse des Engrosmarkts und seiner Kundschaft optimal berücksichtigt. Dabei stehen die bestmögliche und wirtschaftliche Ausleuchtung der Ware und das Einkaufserlebnis der Kundinnen und Kunden im Vordergrund. Mehr Informationen

    titelbild-aligro-3.jpg

    Lichtprojekt Maison Gilliard

    Maison Gilliard ist eine der ältesten Walliser Weinkellereien und zählt zu den bekanntesten Weinbauern der Schweiz. Zur Erneuerung der Verkaufs- und Degustationsfläche der Vinothek sollte der Wein mit neuem Licht in Szene gesetzt und Atmosphäre geschaffen werden. Um ein solch besonderes Ergebnis zu erzielen, waren Standardleuchten keine Option. Mehr Informationen

    titelbild-maison-gilliard.jpg

    Hedin Automotive Samstagern: Beleuchtung von A bis Z

    EM Licht unterstützt die Hedin Automotive Samstagern AG (ehemals Seeblick Garage) mit einem umfassenden Lichtkonzept für die Sanierung und Erweiterung ihrer Bauten. Im Rahmen der Sanierungsüberlegungen wurde EM Licht von Anbeginn in den Planungsprozess mit eingebunden. Die Tatsache, dass die Produkte von EM samt zugehörigem Installationsmaterial sowie den verschiedenen Dienstleistungen rund um die Planung direkt aus einer Hand bezogen werden konnten, überzeugte die Bauherren. Mehr Informationen

    titelbild-bmw-garage-1920x640.png

    Lichtprojekt Emil Frey SA BMW Showroom

    Nach der Eröffnung des MINI-Zentrums im Jahr 2012 und der neuen Werkstatt im Jahr 2018 hat die Emil Frey SA beschlossen, den BWM Showroom und das Verkaufsbüro zu modernisieren. In enger Zusammenarbeit mit EM Licht wurde der 1000 m² grosse Showroom mit Verkaufsbüro «ins richtige Licht gerückt». Dieses Projekt konnte in einer Zeitspanne von nur 12 Monaten geplant und umgesetzt werden. Mehr Informationen

    Lichtprojekt Migros Ostschweiz

    Klarer Wiedererkennungswert, effiziente Beleuchtung, angenehme Atmosphäre: Dies sind nur einige Anforderungen, die ein moderner Einkaufsort erfüllen soll. Auch die Genossenschaft Migros Ostschweiz will ihren Kunden und Mitarbeitenden diese Rahmenbedingungen bieten. Zeit ist Geld: Das gilt auch für Umbauten oder Neubauten der Migros Ostschweiz. Dies setzt eine seriöse Planungsphase voraus. Hier hat die Migros Ostschweiz den Mehrwert einer Zusammenarbeit mit EM Licht erkannt. Mehr Informationen

    Lichtprojekt Landi Kölliken

    Beim Umbau und bei der Umrüstung auf LED-Leuchten in der Landi-Filiale Kölliken wurde grosser Wert auf ökologische Aspekte gelegt. Um eine möglichst hohe Energieeffizienz zu erreichen, wurden ausschliesslich LED-Leuchten der neusten Generation eingesetzt. Die bewährten Maxos-LED-Einsätze von Philips wurden mit einer Spezialbefestigung versehen, um sie auf die bestehenden Tragschienen zu montieren. Damit wurden das aufwändige Demontieren und das Entsorgen der Schienen hinfällig. Mehr Informationen

    Lichtprojekt Schuhhaus Walder Oerlikon

    Das traditionsreiche Familienunternehmen Walder mit rund 46 Filialen in der Schweiz war stark von steigenden Energiekosten betroffen. Die neue Beleuchtung soll den Energieverbrauch reduzieren während die gewohnte Lichtqualität, die Flexibilität in der Architektur und die gewünschten Beleuchtungseffekte erhalten bleiben um eine attraktive Umgebung zu schaffen. Mehr Informationen

    titel-schuhhaus-walder-02-1920x640.jpg
    Um Ihnen online eine bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können, verwenden wir Cookies und setzen Tracker für Marketinganalysen ein. Indem Sie auf den Button "OK" klicken, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und Trackern einverstanden. Andernfalls werden im Verlauf Ihres aktuellen Besuches Cookies und Tracker nicht angewendet.
    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung