Ihre Kundennummer ist nicht mehr aktiv

Die von Ihnen bisher gewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Um sich in den Shop einloggen zu können, aktivieren Sie bitte eine der unten aufgeführten Kundennummern.

Auswahl aktive Kundennummer

    Keine aktive Kundennummer verfügbar

    Die von Ihnen ausgewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator oder an Ihre EM Niederlassung.

    ×

    Beschleunigter Ausstieg bei Leuchtstofflampen

    Zurück zur Übersicht Blog
    EM Licht, Aktuelles

    Vorgezogene Termine und zusätzliche Produkte – eine Übersicht

    Kompaktleuchtstofflampen ohne integriertes Vorschaltgerät sowie T5-Leuchtstofflampen waren bisher von der Ausphasung ausgeschlossen. Das ändert sich nun schneller als bisher angenommen. Seit Längerem ist bekannt, dass die meisten Halogenlampen aufgrund der Ökodesign-Verordnung per 1. September 2023 entfallen werden. Leuchtstofflampen unterliegen aber auch der EU-Richtlinie zur Einschränkung von Quecksilber bzw. zur Begrenzung gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. Diese RoHS-Richtlinie (Restriction of the use of certain Hazardous Substances in electrical and electronic Equipment) wurde vor Kurzem angepasst und hat nun Konsequenzen für die Abschaffung und damit die Verfügbarkeit verschiedener Leuchtmittel – auch in der Schweiz. 

    Ausphasung für Kompaktleuchtstofflampen sowie T8- und T5-Leuchtstoffröhren

    Mit der letzten Anpassung der RoHS-Richtlinie wurde die Ausnahmeregelung für Quecksilber geändert. Im Bereich der allgemeinen Beleuchtung betrifft diese Änderung in einem ersten Schritt (per 25. Februar 2023) die Kompaktleuchtstofflampen ohne integriertes Vorschaltgerät und die kreisförmigen T5-Leuchtstofflampen. Sechs Monate später (per 25. August 2023) folgen die linearen T8- und T5-Leuchtstoffröhren. Wie in der Grafik dargestellt, bleibt die Ökodesign-Verordnung per 1. September 2023 für Hochvolt-Halogenlampen (G9) und Niedervolt-Halogenlampen (G4 und GY6,35) unverändert. 

    ausphasung-lichtquellen-900x600-de.png
    Quelle: licht.de

    FL-Röhren ersetzen: Alles auf einen Blick

    Informieren Sie sich jetzt über die Ausphasung von FL Röhren und gehen Sie mit konkreten Vorschlägen auf Ihre Kunden zu.

    Welche konventionellen Leuchtmittel bleiben?

    Neben den Hochvolt-Halogenlampen (R7s ≤ 2700 Lumen) wird es mehrere Ausnahmen geben: Nicht betroffen sind z. B. Not- und Signalbeleuchtungen sowie Spezialanwendungen für Öfen, Bühnen oder Pflanzen.

    Ausphasung in der Schweiz

    Die mit der EU-Richtlinie identische Schweizer ChemRRV-Richtlinie (Chemikalien-Risikoreduktions-Verordnung) wurde noch nicht angepasst. Somit ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar, welche Termine für die Schweiz gelten werden. Trotzdem wird die vorgezogene Ausphasung auch unseren Markt betreffen, da sich die Lieferanten – wie teilweise bereits angekündigt – an die EU-Richtlinie halten werden. Die Produkte werden voraussichtlich ab diesem Datum auch für die Schweiz nicht mehr verfügbar sein. 

    Umsteigen auf LED: Das sind Ihre Möglichkeiten

    Der Ersatz und somit der Planungsbedarf können – in Abhängigkeit von den jeweiligen Bedürfnissen – stark variieren. Vor allem für grössere Anlagen wie Turnhallen, Verkaufs- und Produktionsflächen, aber auch für Büros sind frühzeitige Überlegungen wichtig. EM bietet einen Lösungsansatz in drei Stufen: vom einfachen Austausch der FL-Röhren durch LED-Retrofit – die gute Lösung – über den Leuchtenersatz – die bessere Lösung – bis hin zur anwendungsbezogenen Lichtplanung mit EM Licht – die beste Lösung. Unsere Experten von EM Licht beraten Sie gerne. 


    Weitere Informationen

    FL-Röhren ersetzen

    Hier finden Sie wichtige Informationen und verschiedene Lösungen, wie Sie als Elektroinstallateur oder Facility Manager mit dem Abschied der FL-Röhre elegant und einfach umgehen können.  Mehr erfahren

    fl-ersetzen-750x500.jpg

    Von FL-Röhren zu LED: 3 Möglichkeiten

    EM bietet einen Lösungsansatz in drei Stufen; vom einfachen Austausch durch LED-Retrofit, über den Leuchtenersatz bis hin zur anwendungsbezogenen Lichtplanung mit EM Licht. Mehr erfahren

    fl-3-optionen-750x500.jpg
    Zurück zur Übersicht Blog
    Um Ihnen online eine bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. ×
    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung