Ihre Kundennummer ist nicht mehr aktiv

Die von Ihnen bisher gewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Um sich in den Shop einloggen zu können, aktivieren Sie bitte eine der unten aufgeführten Kundennummern.

Auswahl aktive Kundennummer

    Keine aktive Kundennummer verfügbar

    Die von Ihnen ausgewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator oder an Ihre EM Niederlassung.

    ×

    Die Auswahl der richtigen Ladestation

    Zurück zur Übersicht Blog
    EM e-mobility

    Worauf kommt es bei der Auswahl der richtigen Ladestation an?

    Rund 330’000 Elektrofahrzeuge mit Plug-in-Funktion werden bis 2020 einen geschätzten Bedarf von rund 264’000 privaten sowie 20’000 halböffentlichen und öffentlichen Ladepunkten generieren. EM bietet für den privaten und (halb-)öffentlichen Bereich sowohl Ladestationen für E-Fahrzeuge als auch das passende Zubehör – und ebenso das zur Ergänzung einer neuen oder bestehenden Installation benötigte Material.

    Aber worauf kommt es bei der Wahl der richtigen Ladestation eigentlich an? Roberto Weichelt, EM e-mobility Berater, geht dieser Frage und weiteren Überlegungen in unserem Interview auf den Grund.

    Weichelt-Roberto-750x500.jpg
    Roberto Weichelt, EM e-mobility Berater

    Elektroautos gehören längst zum täglichen Bild auf Schweizer Strassen. Wo werden diese Fahrzeuge geladen?

    Üblicherweise und am besten dort, wo sie länger stehen. Das kann zu Hause sein oder auch am Arbeitsplatz. Im Gegensatz zu Benzin-Tankstellen ist Strom als Energiequelle fast überall verfügbar. Der Ladeprozess ist allerdings langsamer.

    Zum Laden braucht es Ladestationen. Wie weit ist die Schweiz heute schon dafür vorbereitet?

    Die Neuzulassungen von Elektrofahrzeugen nehmen stetig zu und das Thema nimmt Fahrt auf. Leider sind aber noch die wenigsten Immobilien auf die steigende Nachfrage vorbereitet.

    Weshalb braucht es eine Ladestation?

    In erster Linie aus sicherheitstechnischen Gründen. Zudem bietet eine Ladestation zahlreiche Möglichkeiten – ich denke dabei an verschiedene Zugangssysteme, an ein Lastmanagement oder auch an unterschiedliche Abrechnungsarten.

    Im EM.Webshop ist das Angebot an Ladestationen riesig. Wer hilft bei der Auswahl der richtigen Ladestation?

    In den EM Niederlassungen gibt es Berater, die im Bereich der Elektromobilität speziell geschult sind. Geht es um grössere Projekte, können jederzeit unsere EM e-mobility- Experten hinzugezogen werden.

    Wo liegen die Herausforderungen beim Aufbau der Infrastruktur?

    Viele Autos stehen in Einstellhallen oder auf Parkplätzen, also auf halböffentlichem Grund. Dies führt zu drei Herausforderungen:

    1. Die Infrastruktur befindet sich ausserhalb des Einflussbereichs der Fahrzeugbesitzer.
    2. Es muss geklärt werden, wer Strom beziehen darf und wer nicht.
    3. Viele Autos auf einem Fleck benötigen viel Strom – wo kommt dieser her, ohne den Hausanschluss zu überlasten?

    Wie geht man ein solches Projekt am besten an?

    Um eine optimale Grundlage für eine zukunftsorientierte Installation zu schaffen, empfiehlt sich erst einmal eine saubere Anforderungsanalyse. Ist diese erstellt, lässt sich aus ihr meist relativ einfach eine passende Ladeinfrastruktur ableiten.

    Welchen wichtigen Tipp können Sie den Menschen aufgrund Ihrer Erfahrungen, die Sie bei der Umsetzung einer Vielzahl von Projekten gesammelt haben, mitgeben?

    Denken Sie schon heute an morgen. Auch wenn es im ersten Moment vielleicht nur um ein einzelnes Gerät geht, könnte in den nächsten Jahren doch ein weiterer Ausbau folgen. Wer von Anfang an auf erweiterbare Systeme setzt, wird in Zukunft profitieren können.


    Weitere Informationen

    Der EM e-mobility Ratgeber: Was Sie rund ums Thema Ladestation wissen müssen

    Bestellen Sie jetzt den neuen Ratgeber von EM. Er enthält eine Vielzahl von Tipps für die Auswahl der richtigen Ladestation und die Installation einer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Mehr erfahren

    Neue Termine für die beliebten EM e-mobility Schulungen schweizweit

    Mit unserem 1-tägigen Schulungsprogramm bieten wir Ihnen einen kompakten und umfassenden Einstieg ins Thema E-Mobilität. Nicht verpassen – jetzt anmelden!

    Zurück zur Übersicht Blog
    Um Ihnen online eine bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. ×
    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung