Ihre Kundennummer ist nicht mehr aktiv

Die von Ihnen bisher gewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Um sich in den Shop einloggen zu können, aktivieren Sie bitte eine der unten aufgeführten Kundennummern.

Auswahl aktive Kundennummer

    Keine aktive Kundennummer verfügbar

    Die von Ihnen ausgewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator oder an Ihre EM Niederlassung.

    ×

    EM Licht
    Referenzen
    Hospitality

    Zurück zur Übersicht Referenzen

    Referenzen Hospitality

    Für jeden Fall die richtige Lösung

    Wir sorgen dafür, dass jeder Raum zweckdienlich beleuchtet wird. Folgende Fallbeispiele zeigen, wie wir vorgehen, um die individuell beste Lösung zu berarbeiten.

    Lichtprojekt Eulachhallen Winterthur

    Als Mehrzweckhalle mit Fokussierung auf Sport und Ausstellungen wurden die Eulachhallen 1971 eröffnet. Sportevents jeglicher Art – von Handball über Badminton, Kampfsport, Kunstturnen und Rock’n’Roll – finden seither in den Sporthallen ideale Bedingungen vor. Mehr Informationen

    Schweizerhof Zermatt: Lichtprojekt gemeinsam erfolgreich umgesetzt

    Mit Unterstützung von EM Licht realisierte Elektro Imboden im Hotel Schweizerhof in Zermatt erfolgreich ein anspruchsvolles, neues Beleuchtungskonzept. Als langjähriger Kunde von EM verliess sich Elektro Imboden aus Zermatt bei der Erneuerung der Beleuchtung im Hotel Schweizerhof auf EM Licht. Mehr Informationen

    Lichtprojekt Cha Cha Thai Zug Metalli

    «Thailen und verweilen», so lautet das Motto von Cha Cha Thai. Gemeinsam mit dem Innenarchitekten haben wir ein stimmiges Beleuchtungskonzept entwickelt: Die vielen unterschiedlichen Leuchten sollen den einfachen Beleuchtungsstil in Thailand abbilden. Um den Eindruck zu verstärken, wurden einige Vintage- Leuchten eingesetzt, bei denen der Lack teilweise abgesplittert ist oder erste Roststellen zum Vorschein kommen. Mehr erfahren

    3’883 m ü. M.: Licht für die höchste 3S-Seilbahn der Welt

    EM Licht plante und lieferte die Beleuchtung für die Tal- und Bergstation der neuen Seilbahn. Ob in der Gondelhalle, in den Kassenbereichen oder in den Technikräumen – zu den üblichen Anforderungen und individuellen Kundenwünschen aus architektonischer Sicht kamen wegen der grossen Höhe mit der möglichen extremen Kälte und bis zu 200 km/h starken Winden weniger häufige Herausforderungen hinzu. Mehr Informationen

    Sonne Seuzach – Ein Lichtprojekt mit viel Glanz

    In der im November 2017 neu eröffneten Sonne Seuzach ist bereits der Name Programm. Denn das freundliche Haus soll ein Ort für «sonnige Stunden und Lebensfreude» sein. Und so finden die Gäste neben dem Restaurant, im selben Gebäude auch ein Hotel und eine Musikbar mit Smokers Lounge. Unverkennbar ist in allen Räumen die feinfühlige Handschrift des verantwortlichen Architekten Ernst Isler (Archis GmbH). Er hat dem Gasthaus – nicht zuletzt mit einem hochstehenden Lichtkonzept - einen ganz eigenen Charakter verliehen. Mehr erfahren

    Schulzentrum Unterland: Ein Beleuchtungsprojekt macht Schule

    Im Rahmen einer Gesamtsanierung erhielt das Schulzentrum Unterland im liechtensteinischen Eschen eine komplett neue Beleuchtung. Trotz des äusserst sportlichen Zeitplans wurde das Projekt lehrbuchmässig umgesetzt. Alle beteiligten Partnerfirmen erhielten Bestnoten. Mehr erfahren 

    Referenz Hotel Palace, Gstaad

    Dimmbare LED-Leuchten schaffen Atmosphäre und erzeugen blendfreies Licht in den öffentlichen Bereichen und in den privaten Zimmern.

    •     Kontakt über Innenarchitektin
    •     Ziel: Umrüstung auf energiesparende LED Beleuchtung
    •     2 000 LED-Spots

    Um Ihnen online eine bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. ×
    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung