Ihre Kundennummer ist nicht mehr aktiv

Die von Ihnen bisher gewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Um sich in den Shop einloggen zu können, aktivieren Sie bitte eine der unten aufgeführten Kundennummern.

Auswahl aktive Kundennummer

    Keine aktive Kundennummer verfügbar

    Die von Ihnen ausgewählte Kundennummer ist nicht mehr aktiv. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator oder an Ihre EM Niederlassung.

    ×

    Zu Beginn eines jeden Projektes werden die Weichen für den Projekterfolg gestellt. Fehler am Projektbeginn wirken sich praktisch immer später aus und verzögern die Umsetzung, erhöhen den Aufwand oder lassen ein Projekt im schlimmsten Fall sogar scheitern.  Mehr Informationen

    titelbild-wechsel-fl-led-1920x640.jpg

    LED-Röhren sind eine energieeffiziente Alternative zu Leuchtstoffröhren. Je nach Anwendung sind Energieeinsparungen zwischen 40% bis 65% gegenüber herkömmlichen Leuchtstofflampen möglich. Aufgrund der grossen Energieeinsparungsmöglichkeiten und der verhältnismässig geringen Anschaffungskosten amortisieren sich LED-Röhren in der Regel innerhalb kürzester Zeit.  Mehr Informationen

    titel-em-ecowin-award-2019-02-1920x640.jpg

    Am Mittwoch, 17. Juli wurde im EM Hauptsitz in Zürich der Sieger des EM ecowin Award 2019 gekürt. Der Elektrodienstleister Baumann Koelliker Installation, eine eigenständige Geschäftseinheit der Baumann Koelliker Management AG, gewann mit einer Einsparung von 238’900 Kilowattstunden beim Projekt «Sanierung VBZ Tramdepot Irchel» den 5. EM ecowin Award.   Mehr Informationen

    titelbild-cha-cha-thai_1920x640.jpg

    «Thailen und verweilen», so lautet das Motto von Cha Cha Thai. Gemeinsam mit dem Innenarchitekten haben wir ein stimmiges Beleuchtungskonzept entwickelt: Die vielen unterschiedlichen Leuchten sollen den einfachen Beleuchtungsstil in Thailand abbilden.  Mehr Informationen

    Titelbild-Lichbegriffe.jpg

    Wie überall in Technik und Wissenschaft üblich, sind auch in der Licht technik Begriffe zur Bewertung der Eigenschaften von Lampen und Leuchten festgelegt und entsprechende Masseinheiten standardisiert. Die wichtigsten davon werden hier kurz erläutert.  Mehr Informationen

    Titelbild-Zermatt-Blog-1920x640.jpg

    Die neue 3S-Seilbahn auf das Klein Matterhorn bietet gleich mehrere Superlative: Es gibt weltweit keine höhere Bergbahn dieser Art. Im Herbst 2018 nach 2 ½ Jahren Bauzeit neu eröffnet, erschliesst die technische Meisterleistung mit Blick auf einen der bekanntesten Berge der Welt die höchste Bergstation Europas auf 3’883 m über dem Meer für Touristen aus aller Welt. Auch für die Lichtberater und Lichtplaner von EM Licht war dies ein ganz besonderes Lichtprojekt.  Mehr Informationen

    555.jpg

    Tagtäglich werden wir mit pauschalen Behauptungen konfrontiert, die wir akzeptieren, ohne weiter darüber nachzudenken. Viele sind grundsätzlich richtig, aber oft liegt die Wahrheit eben im Detail. Es lohnt sich, hier genauer hinzusehen: Mit ein paar wenigen zusätzlichen Gedanken kommen Sie zu einer wesentlich besseren Lösung – auch bei kleinen Lichtprojekten.  Mehr Informationen

    Titelbild-Licht.jpg

    Tagtäglich werden wir mit pauschalen Behauptungen konfrontiert, die wir akzeptieren, ohne weiter darüber nachzudenken. Viele sind grundsätzlich richtig, aber oft liegt die Wahrheit eben im Detail. Es lohnt sich, hier genauer hinzusehen: Mit ein paar wenigen zusätzlichen Gedanken kommen Sie zu einer wesentlich besseren Lösung – auch bei kleinen Lichtprojekten.  Mehr Informationen

    titel-schellenberg-1920x640.jpg

    Klare Linien, minimalistischer Stil: Die Beleuchtung in diesem aussergewöhnlichen Einfamilienhaus in Schellenberg integriert sich vollständig und funktional in die Architektur. Die geradlinigen LED-Profile zeichnen die Raumgeometrie nach und erzeugen geschickt über die Grundhelligkeit hinaus ein wohnliches Ambiente. Einbauwandleuchten im Treppenund Aussenbereich ergänzen und unterstützen die klar strukturierte und urbane Architektur.  Mehr Informationen

    titel-schuhhaus-walder-01-1920x640.jpg

    Das traditionsreiche Familienunternehmen Walder mit rund 46 Filialen in der Schweiz war stark von steigenden Energiekosten betroffen. Die neue Beleuchtung soll den Energieverbrauch reduzieren während die gewohnte Lichtqualität, die Flexibilität in der Architektur und die gewünschten Beleuchtungseffekte erhalten bleiben um eine attraktive Umgebung zu schaffen.  Mehr Informationen

    Um Ihnen online eine bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. ×
    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung